Schule

Alpha Plus ist ein Bildungsträger in Darmstadt und in Dieburg der Integrationskurse unterschiedlichen Zuschnitts anbietet. Damit existiert seit 2009 der erste Träger, der diese Kurse für die Stadt Dieburg und die umliegenden Kommunen kontinuierlich vorhält. Zentrales Unternehmensziel von Alpha plus ist die Förderung von MigrantInnen durch Spracherwerb, gesellschaftliche und kulturelle Bildung.

 

Kunden und Kooperationspartner

Kunden von Alpha Plus sind alle Menschen ab 17 Jahren, die Unterstützung beim Erwerb der deutschen Sprache in Wort und Schrift und bei der Orientierung in der deutschen Gesellschaft suchen. Vorrangig sind MigrantInnen, die einen Förderanspruch für Kurse beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge haben. Wir besuchen die Integrationskonferenz Darmstadt/Dieburg und agieren im Trägernetzwerk der Integrationshilfe. Feste Kooperationspartner sind das Integrationsbüro des Landkreises Darmstadt-Dieburg, der Migrationsdienst des Deutschen Roten Kreuzes, der Fachkreis „Sprache und Beruf“ sowie die Volkshochschule. Die Agentur für Arbeit vermittelt MigrantInnen mit Förderbedarf.

 

Fähigkeiten

Wir sind Fachkompetent in der Sprachvermittlung und pädagogischen Beratung. Wir verfügen über ein umfangreiches didaktisches Wissen und Methodenspektrum sowie über hohe interdisziplinäre und interkulturelle Kompetenz. Wir können Suchbewegungen in einer neuen kulturellen Umgebung verständnisvoll und flexibel unterstützen. Zu unseren persönlichen Fähigkeiten gehören Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und Kreativität.

 

Leistungen

Die zentralen Leistungen von Alpha Plus ist die Sprachvermittlung mit dem Ziel der Befähigung der Kunden zur mündlichen und schriftlichen Alltagskommunikation in Deutschland sowie der Befähigung zu Arbeitsaufnahme und Weiterbildung. Weiterhin organisieren wir kulturelle Angebote wie Ausstellungs- und Theaterbesuche, Ausflüge usw. Wir beraten bei Alltagsproblemen und Behördengängen und vermitteln im Bedarfsfall zu Hilfsangeboten anderer Träger.

 

Gelungenes Lernen

Gelungenes Lernen bedeutet für uns die Erweiterung der sprachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen. Im Prozess zeigt sich gelungenes Lernen, wenn Teilnehmende beginnen, selbstbewusst und erfolgreich im Alltag zu kommunizieren und diese Fähigkeit sich verstetigen. Gelungenes Lernen hat für Alpha Plus darüber hinaus deutlich zum Ziel, Erwerbsfähigkeit zu erreichen. Die erworbenen sprachlichen Fähigkeiten sollen praxisnah eingebettet sein. Gelungenes Lernen bedeutet, dass die Lernenden sich unabhängig und sicher in der Gesellschaft orientieren und am Gemeinwesen partizipieren können. Gelungenes Lernen in unserem Sinne verhindert Isolation und befähigt zur Integration.

Die sichtbare Verifizierung eines gelungenen Lernprozesses zeigt sich in der erfolgreichen Prüfung auf dem B 1 Niveau (Voraussetzung für den Einbürgerungstest).

Voraussetzung für gelungenes Lernen ist die Schaffung einer anregenden und ermutigenden Lernsituation. Lernen gelingt, wenn die Lernanreize in einem guten Verhältnis zu den individuellen Möglichkeiten stehen, also weder Unter- noch Überforderung stattfindet. Deswegen kommen der passgenauen Einstufung und gegebenenfalls flexibles Wechseln zwischen Kursniveaus bei Alpha Plus eine besondere Bedeutung zu.